Kunden-Herausforderung

Den Salon – am Tag ein Leseraum mit Lernathmosphäre – jeweils abends in ein Studio umzubauen, damit Livestreams und Veranstaltungen möglich werden.

Doch wie können diese beiden Welten nebeneinander koexistieren?

«Zuverlässig, mitdenkend, enthusiastisch, kreativ: es ist immer eine grosse Freude, mit Group Galore zusammenzuarbeiten. Dank ihnen sind wir nun auch im digitalen Bereich ganz vorne mit dabei.»

Gesa Schneider, Leitung Literaturhaus Zürich, Literaturhaus Zürich

Resultate

  • Das Literaturhaus ist ein #streamreadyvenue geworden und kann innerhalb von 15 Minuten online mit seinen Veranstaltungen live gehen
  • Diverse Lesungen und Veranstaltungen konnten dank des Studioumbaus bereits hybrid realisiert werden
  • Dank effizienter Leitungswege und dezentraler Regie kann der Salon tagsüber weiterhin als Lesesaal benutzt werden

Unsere Rolle und Aufgabe

  • Konzeption, Planung und Umsetzung hybrides Studio

  • Aufnahmeleitung und Produktion bei allen hybriden Formaten und Livestreams im Literaturhaus
  • Partnerschaftliche Konzeption von neuen Formaten und Inhalten
Literaturhaus Zürich
Literaturhaus Zürich

Im Literaturhaus Zürich fanden schon verschiedene Lesungen und Veranstaltungen statt – teils als Livestreams, teils als hybride Events.

Zu sehen hier.